Sabine

Jule&Niki

Verwandtschaft

Hannes Hepp

Familie

START
Michel Hepp
FAMILIE
FOLKLORETANZ
U-MATERIAL
SONSTIGES
 
IMPRESSUM

 

 

 

 

 

 

Home » Familie   


Ende 2006 dann die Prognose: Lymphdrüsenkrebs mit einer durchaus realistischen Heilungschance. Nach Bestrahlung und Genesung begann er wieder, Seminare zu planen und durchzuführen. Im Dezember 2007 dann wieder ins Krankenhaus, kurze Erholung und dann nach Weihnachten mit der ganzen Familie und kurzem heftigem Rückfall der Tod am 8.1.2008 für einen bemerkenswerten Mann.

Für seine Todesanzeige hatte er schon zu Lebzeiten folgen Spruch ausgesucht:

"Vor dem Herrn, ja vor dem Herrn, da will ich tanzen und springen."   (2 Sam. 6,21)

Nachruf von Harrie K.

1970 war es, als Pierre van Hauwe mir als Vorsitzendem der „Stiftung Orff werkgroep Nederland” mitteilte, dass er für den nächsten Kurs in Delft einen neuen Bewegungs-Dozenten gefunden hatte, einen gewissen Hannes Hepp.
Als Dozent für Orff-Didaktik war ich gespannt, wer dieser neue Kollege ist und wie seine Arbeit zu unserem Weihnachtskurs passen würde. Ich wurde als ‘Spion’ eingesetzt, als ich selbst nicht unterrichtete.
Innerhalb von fünf Minuten war ich begeistert: Dieser Mann war aus Elastik, trotz seiner Knieverletzung. Unglaublich, wie leicht und entspannt er sich bewegte.
Ich vergaß zu spionieren und tanzte voll Hingabe mit, bis ich ganz durchgeschwitzt war.
Von Zeit zur Zeit unterbrach er das Tanzen und gab gute didaktische Hinweise. Denn neben eigener Bildung sollten die Pädagogen auch lernen, wie die Tanzformen an andere übertragen werden können. Ruhig, humorvoll, aber Schritt für Schritt gut durchdacht, gab er viele Beispiele.
Abends wenn die Stunden vorbei waren, war Hannes freiwillig wieder da und leitete das, was er am wichtigsten fand: Gesellige Tänze, einfach und schnell zu lernen. Seine Philosophie dabei war: Umstände zu schaffen, wo Menschen sich fröhlich und entspannt begegnen können. Es ist ihm völlig gelungen: ein Saal voll strahlender Menschen, die immer um mehr baten.
Kein Wunder, dass Hannes danach 20 Jahre lang zurückgekommen ist in den Delfter Kurs.
Hannes und ich haben uns befreundet und viel Musikalisches ausgetauscht.
Jetzt ist mein guter Freund Hannes nicht mehr da, aber seine Tanzmusik klingt weiter und einige haben seine Philosophie übernommen und tragen sie weiter. 

Groot-Ammers (Niederlande) am 15. Januar 2008                                                     Harrie K.

                         

Home » Familie